Gran Canaria Home Gran Canaria Blog alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension all inclusive

Stichwort Suchen


Aldea

Gran Canaria Themen

Blten auf Gran Canaria

Gran Canaria Archive

Zwei neue Attraktionen auf Gran Canaria

Von Gran Canaria Redaktion | 31.March 2016

Las Palmas
Las Palmas

Auf Gran Canaria können sich Besucher und Einheimische auf zwei neue Attraktionen freuen, deren Fertigstellung zumindest in einem Fall für Mitte 2017 erfolgen soll. Die gilt für das riesige Meeresaquarium “Poema del Mar”, welches auf einer Flächen von achteinhalbtausend Qudratmetern im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria entstehen soll, und dann mit seinen siebeneinhalb Millionen Liter Fassungsvermögen künftig das zweitgrößte seiner Art auf der Welt sein wird. Zu bestaunen gibt es dann hunderte Arten von Fischen und anderen Meerestieren, nebst einem künstlichen Atoll und einem Fluß mit Piranhas beherbergt es auch Amphibien, Reptilien und verschiedene Vogelarten. Der Name des Meeresaquariums übesetzt bedeutet Meeresgedicht und ist eine Homage an den bekannten kanarischen Künstler Nestor de la Toree. Die Kosten für den Bau sind mit etwa 30 Millionen Euro veranschlagt. Über künftige Eintrittspreise ist bisher nichts bekannt.

Als zweite Attraktion ist im Süden von Gran Canaria der Bau eines Wasserparks geplant, der ähnlich dem Siam Park auf Teneriffa im thailändischem Stil errichtet werden soll. Bauherr beider Projekte ist die auf Teneriffa lebende Familie Kiessling, welche dort schon erfolgreich den Loro Park, sowie den relativ neuen Siam Park betreibt.

Beitrag aus: Gran Canaria News | Kein Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Gran Canaria Blog Startseite

Kommentare