Gran Canaria Home Gran Canaria Blog alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension all inclusive

Stichwort Suchen


Aldea

Gran Canaria Themen

Blten auf Gran Canaria

Gran Canaria Archive

Touristenzahlen Gran Canaria stabil

Von Gran Canaria Redaktion | 9.Januar 2009

Touristenzahlen auf Gran Canaria weiter stabil – Auch wenn die offiziellen Zahlen für den Dezember über Buchungen in den Hotels auf Gran Canaria frühestens gegen Ende der kommenden Woche vorliegen werden, wagt Roberto Moreno, Tourismusminister der Inselregierung auf den Kanaren, schon jetzt eine vorsichtig optimistische Prognose. Er habe ein gutes Gefühl und gehe nach Gesprächen mit mehreren Hoteliers auf Gran Canaria von einem ähnlichen Touristenaufkommen wie im Dezember 2007 aus, wie Moreno auf einer Pressekonferenz in der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria mitteilte.

Die intern geführten Buchungsbücher der Hotels auf Gran Canaria weisen für den Dezember 2008 eine Auslastung aus, die zwischen 75 und 80 % liegt. Auf die Zahl der Übernachtungen umgerechnet würde diese Statistik, sofern die durch offizielle Zahlen belegt werden kann, sehr genau dem Vorjahresmonat entsprechen.

Im Zuge der weltweiten Wirtschaftskrise und der damit verbundenen Hemmung der Reiselust bei Touristen aus Europa war auf Gran Canaria im Dezember ursprünglich mit einem leichten Rückgang des Tourismus gerechnet worden. Umso zufriedener zeigten sich die Hoteliers auf der Insel des sprichwörtlich ewigen Frühlings nun mit den vorläufigen Ergebnissen.

Für die kommenden Wochen erhoffen sich die touristischen Betriebe auf Gran Canaria nun ein verstärktes Aufkommen von Touristen, die sich kurzfristig für einen Urlaub auf Gran Canaria entscheiden, um so der eisigen Kälte in weiten Teilen Europas zumindest zeitweise entfliehen zu können.

Beitrag aus: Lokalnachrichten | 1 Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Gran Canaria Blog Startseite | »

Ein Kommentar to “Touristenzahlen Gran Canaria stabil”

  1. Gran Canaria Urlauber meint:
    17.April 2009 at 20:36

    Naja… mittlerweile hat die Finanzkrise wohl doch auf den Tourismusmarkt durchgeschlagen. Auf den Kanaren, nicht nur auf Gran Canaria, beklagt man Einbrüche der Besucherzahlen im zweistelligem Prozentbereich.

Kommentare