Gran Canaria Home Gran Canaria Blog alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension all inclusive

Stichwort Suchen


Aldea

Gran Canaria Themen

Blten auf Gran Canaria

Gran Canaria Archive

Stauseen auf Gran Canaria voll

Von Gran Canaria Redaktion | 22.Dezember 2010

Stausee auf Gran Canaria

Gute Nachrichten für Gran Canaria – die Stauseen der Insel sind nach ergiebigen Regenfällen gefüllt. Teilweise sogar so vollgelaufen, das Wasser vermehrt abgelassen werden muss, um zu starken Druck von den Staumauern zu nehmen. Die Wasserversorgung Gran Canarias ist nach trockenen Jahren wie 2008, als die Wasservorräte nur noch für ein gutes Jahr ausgereicht hätten, nun auf Jahre hinaus gesichert. Allerdings gibt es erste Stimmen, die ob der nun durch die Barancos abgeleiteten Wassermengen Schäden wie zBsp. Erdrutsche für möglich halten.

So befürchtet man, dass sich wegen starker Regenfälle ein Unglück wie das des Erdrutsches in Tasarte vor einem Jahr wiederholen könnten. Die von der lokalen Politik versprochenen Sicherungsmassnahmen wurden bisher nicht ausgeführt. Es ist nach den Aussagen der Verantwortlichen auf Gran Canaria schlichtweg kein Geld dafür vorhanden.

Beitrag aus: Lokalnachrichten | 1 Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Gran Canaria Blog Startseite | »

Ein Kommentar to “Stauseen auf Gran Canaria voll”

  1. Wellness Wochenende meint:
    15.März 2011 at 14:23

    Wir haben diesen Stausee bei einer Wanderung im Jahre 2008 gesehen zu dieser Zeit war wirklich nicht mehr viel Wasser drin.

Kommentare