Gran Canaria Home Gran Canaria Blog alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension all inclusive

Stichwort Suchen


Aldea

Gran Canaria Themen

Blten auf Gran Canaria

Gran Canaria Archive

Sandaustausch an Stränden auf Gran Canaria

Von Gran Canaria Redaktion | 5.Februar 2009

An den Stränden im Süden Gran Canarias herrscht seit Jahren ein chronischer Mangel an Sand. Besonders stark sind davon die Strände in Meloneras (San Bartolome de Tirajana) und in Las Maranuelas (Mogan) betroffen. Diesem Missstand wollen die Behörden auf Gran Canaria nun mit einer ungewöhnlichen, zugleich aber doch sehr naheliegenden Lösung begegnen, so dass die Touristen bis Ende Februar auch im Süden Gran Canarias wieder beste Strandbedingungen vorfinden werden.

Am Las Canteras Strand, der auch als die „Copacabana Europas“ bekannt ist, verhält sich die Sandsituation genau umgekehrt wie in den eingangs erwähnten Stränden auf Gran Canaria. Dort nimmt die Sandmenge pro Jahr um bis zu 80 Zentimeter zu, so dass am Las Canteras Strand auf Gran Canaria ein Überschuss an Sand zu verzeichnen ist. Daher hat sich das Umweltministerium nun dafür ausgesprochen, in den kommenden drei Wochen insgesamt 40.000 m³ Sand vom Las Canteras Strand nach San Bartolome bzw. Mogan in den Süden Gran Canarias zu transferieren.

Damit der Erholungswert für die Touristen am Las Canteras Strand möglichst wenig beeinträchtigt wird, sollen die Arbeiten ausschließlich nachts über die Bühne gehen. Dadurch kommen die Arbeiten auch schneller voran, da der Strand nachts menschenleer ist und die betreffenden Sandflächen so zeitsparender abgetragen werden können.

Beitrag aus: Lokalnachrichten | Kein Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Gran Canaria Blog Startseite | »

Kommentare