Gran Canaria Home Gran Canaria Blog alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension all inclusive

Stichwort Suchen


Aldea

Gran Canaria Themen

Blten auf Gran Canaria

Gran Canaria Archive

Rauchverbot an Stränden auf Gran Canaria

Von Gran Canaria Redaktion | 6.June 2012

Der Strand Playa de los Amadoren
Amadores Strand

Schon bald könnte es auf Gran Canaria ein Rauchverbot auch an den Stränden der Insel geben. Nachdem in Spanien das Rauchen schon in öffentlichen Gebäuden, Restaurants und sogar auf Hotelbalkonen per Gesetz verboten wurde droht nun den Rauchern unter den Gran Canaria Urlaubern eine weitere Einschränkung ihrer Urlaubsqualität.

Die Gemeinde Mogan denkt derzeit als erste Gemeinde auf Gran Canaria darüber nach das Rauchen an ihren Stränden zu verbieten, und Zuwiderhandlung mit Geldstrafen zu belegen. Betroffen wären dann Strände wie der In Puerto de Mogan, in Tauro, in Taurito, in Arquinequin, der Maranuelas Strand und die Strände in und um Puerto Rico nebst einigen unbekannteren Stränden.

Das wird sicherlich die Nichtraucher freuen, aber ob das zur Bindung von Urlaubern die Raucher sind beitragen wird ist fraglich. Auf der anderen Seite ist es ja jetzt schon so das das Rauchverbot auf Hotelbalkonen ignoriert wird. Man besorgt sich ein Gefäß für Asche und die Kippen, und raucht trotzdem. Selbst erlebt im Januar im Hotel Valle Taurito.

Edit:

Die ersten Rauchvebote wurden bereit vor wenigen Tagen umgesetzt. Die Gemeinde Mogan hat aber an den Stränden Raucherzohnen ausweisen lassen So ganz will man es sich mit den Urlaubern wohl auch nicht verscherzen.

Beitrag aus: Lokalnachrichten | 20 Kommentare »


...gehe weiter zu:

« | Gran Canaria Blog Startseite | »

20 Kommentare to “Rauchverbot an Stränden auf Gran Canaria”

  1. Lutz M. meint:
    6.June 2012 at 15:34

    super, gleich wieder was worüber man sich im kommenden Gran Canaria Urlaub als Raucher so richtig freuen kann. Kasserniert am Strand

  2. Gran Canaria Redaktion meint:
    6.June 2012 at 15:41

    Naja, einerseits kann man es verstehen wenn die Behörden solche Maßnahmen, auch wegen der Verschmutzung der Strände mit den Kippen, die achtlos in den Sand geworfen werden, ergreifen. Andererseits fühlt man sich als Raucher, sind hier bei uns in der Redaktion alle, irgendwie ausgegrenzt. Schön ist es für Raucher auf jeden Fall nicht. Als Raucherzohnen wurden bestimmt auch nicht die schönsten Strandabschnitte ausgesucht.

  3. Gerd Meinel meint:
    6.June 2012 at 16:54

    Wir hatten am Strand immer ein Glas mit Schraubverschluss dabei. Dadrin haben wir unsere Kippen gesammelt. Nicht alle Raucher sind Dreckspatzen!

  4. tychobrahe meint:
    8.June 2012 at 15:02

    … so, nun aber schnell ab in das Reisebüro, den im vorgen Jahr gebuchten Gran Canaria Urlaub irgendwie stornieren bzw. umbuchen in ein gastfreundlicheres Land.

    Bin gespannt, ob die Insel nun von den Nichtrauchern überrannt wird *grins

  5. Michael Martin meint:
    10.June 2012 at 12:21

    Den Spaniern scheint es ja gut zu gehen, wenn sie es sich leisten können, es sich mit den rauchenden Touristen zu verderben. Hoffentlich haben genügend Urlauber das Rückgrad, diesem Land zu zeigen, dass das wohl nicht der richtige Weg ist, seine Wirtschaft anzukurbeln. Aber wie ich die Deutschen kenne, wird auch das mal wieder nicht funktionieren.
    Ich jedenfalls fahre schon lange nur noch nach Kroatien, wo erst die neue Regierung gerade das Rauchverbot wieder gelockert hat. Rauchen ist dort (fast) überall erlaubt (Bleibt den Wirten überlassen). Das ist tourismusfreundlich!!!

  6. Gran Canaria Redaktion meint:
    10.June 2012 at 12:34

    Momentan geht es den Kanaren, was Touristenzahlen betrifft, wirklich ganz gut. Fragt sich nur, was wird wenn sich Nordafrika erholt und wieder beliebter wird?

  7. Gunnar meint:
    12.June 2012 at 23:41

    Es sind zwar momentan nur regionale Bestimmungen, aber wenn ich mir auf Gran Canaria auch noch überlegen muss an welchen Strand ich noch rauchen darf können die mich mal.

  8. Gran Canaria Redaktion meint:
    12.June 2012 at 23:55

    Sie dürfen an den Stränden der Gemeinde Mogan ja noch rauchen, aber halt nur da wo der Strand als Raucherzohne ausgewiesen ist. Das hat schon was von Diskriminierung. Und das Argument, das dann eventuell mehr Familien mit Kindern diese Strände wo Rauchverbot herrscht aufsuchen kann man schlecht nachvollziehen. Wir waren im Januar am Playa de los Amadores, alles voll mit Kindern – und da gab es noch kein Rauchverbot, dafür erlebten wir diese nette Annekdote – http://www.gran-canaria-tipps.de/reise-blog/playa-de-los-amadores-gran-canaria/

    Es gibt auf Gran Canaria ja auch ausgewiesene Strandabschnitte für FKK-Anhänger, das ist aber ganz was anderes. Da fühlt man sich eher geschützt als diskriminiert.

  9. Lars meint:
    13.June 2012 at 11:56

    Rauchverbot am Strand? Was ist, zum Beispiel am Playa de los Amadores, mit den Restaurants hinter dem Strand an der Promenade. Darf man da dann noch rauchen?

  10. Tobler meint:
    13.June 2012 at 16:18

    Da sind die Zigaretten auf Gran Canaria schon so billig, und dann kann man das garnicht richtig ausnutzen, weil Rauchen immer mehr verboten wird. Habe denn die keine dringenderen Probleme um die sich die Politiker kümmern könnten.

  11. Inge meint:
    13.June 2012 at 18:51

    Man könnt auch was draus machen, den Urlaub nutzen um mit dem Rauchen aufzuhören. Das Gequalme kostet nur Geld und macht krank.

  12. Gunnar meint:
    13.June 2012 at 19:03

    Könnt? – man könnte auch einem Frosch befehlen in ein Lagerfeuer zu springen. Im Urlaub mit dem Rauchen aufhören geht ja überhauptnicht!

  13. Sunny meint:
    13.June 2012 at 23:59

    Rauchverbote an Stränden sind ja nichts neues. In Frankreich gibt es das an Stränden von Cannes, in Nizza teilweise auch schon. Sogar am Strand in Warnemünde an der Ostsee gibt es Strandabschnitte mit Rauchverbot. Das wird immer schlimmer. Es kommt noch soweit das man als reichlich dafür steuerzahlender Bürger nur noch im eigenen Schrebergarten rauchen darf. Und da wird es dann vom Vorstand des Gartenvereins irgendwann auch noch verboten, also aufpassen, nur Raucher in den Vorstand wählen. (Spass)

  14. natinchen meint:
    23.June 2012 at 11:25

    Wollte gerade meinen Langzeiturlaub buchen, hat sich nun erledigt.Es gibt Länder bei denen wird man in keine Zwangsjacke gesteckt, da wird einen das Rauchen nicht verboten.

  15. Gregor meint:
    23.June 2012 at 23:32

    Langzeiturlaub – hört sich nach Urlaub im Winter in sonnigen Gefilden an. Wenn es Gran Canaria nicht sein soll bleibt ja dann nur Nordafrika übrig, nicht wirklich verlockend im Moment, oder die Dominikanische Republik. Aber da ist der Flug dann auch viel länger.

  16. Gerda meint:
    11.July 2012 at 19:18

    Gibt es nur Raucher auf der Welt?

    Wenn alle so tolerant wären wie die Nichtraucher immer gewesen sind hätten keiner ein Problem.

  17. Gran Canaria Redaktion meint:
    11.July 2012 at 19:49

    Dazu sollte man anmerken, das gerade auf den Kanaren Zigaretten spottbillig zu bekommen sind, der Staat also an Rauchern nichts groß verdient. Vielleicht erklärt das ja die Intolleranz gegen Raucher auf den Kanaren.

  18. uwe nestler meint:
    15.July 2012 at 13:54

    Hat die spanische Regierung,insbesondere die Inselverwaltung von Gran Canaria keine anderen Probleme ? So ist zum Beispiel die Koordination der Rettungsdienste eine Katastrophe ganz zu schweigen von der völlig maroden Infrastruktur und dem zunehmenden verfall öffentlicher Gebäude. Vom Abwasser fang ich lieber garnicht erst an 🙂

  19. andreas meier meint:
    25.July 2012 at 22:27

    Na dann wird es ja mal Zeit das die Tabaksteuer mal richtig erhöht wird. Damit kann man ja vieles sanieren.

  20. Joe meint:
    6.June 2013 at 17:39

    Finde es als ehemaliger Raucher für eine
    Schweinerei den Rauchern mit immer mehr Verboten
    vollends alles zu versauen.

Kommentare