Gran Canaria Home Gran Canaria Blog alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension all inclusive

Stichwort Suchen


Aldea

Gran Canaria Themen

Blten auf Gran Canaria

Gran Canaria Archive

Hafen von Las Palmas wird zum Logistikzentrum des Internationalen Roten Kreuzes

Von Gran Canaria Redaktion | 7.August 2008

Als weltweit erst vierter Standort wurde Las Palmas auf Gran Canaria nun von der Verwaltung einer Hilfsorganisation zu einem ihrer Logistikzentren erklärt, die sowohl vom Internationalen Roten Kreuz als auch vom Roten Halbmond gebildet wird. Nachdem es solche Stützpunkte bereits in Panama, Malaysia und den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt, ist Las Palmas damit das erste Logistikzentrum auf europäischem Boden.

Von der Hauptstadt Gran Canarias aus sollen bis zu 50.000 hilfsbedürftige Familien in Arrika mit Lebensmitteln und anderen Hilfsgütern versorgt werden. Die kurzen Wege zwischen Las Palmas und dem Schwarzen Kontinent sowie die örtlichen Gegebenheiten im Hafen “Puerto de la Luz”, etwa die Größe und die geographische Lage, gaben den Ausschlag zu Gunsten von Las Palmas.

Javier Sanchez Simon, der Präsident der Hafenverwaltung von Las Palmas, nahm den Zuschlag für seinen Hafen mit Freude zur Kenntnis und wird den Helfern des Internationalen Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes eine Lagerfläche von insgesamt 1.600 m² zur Verfügung stellen. Die Hilfsorganisation, die ihren Hauptsitz im schweizerischen Genf hat, wird speziell bei ihrem Afrika-Projekt sehr eng mit der UNICEF zusammenarbeiten, die über zusätzliches Know-How und technische Ausstattung verfügt. Hilfsgüter werden gerne am Lager der Hilfsorganisation im Hafen von Las Palmas entgegen genommen bzw. können bei regelmäßigen Sammlungen auf Gran Canaria abgegeben werden.

Beitrag aus: Verkehr | Kein Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Gran Canaria Blog Startseite | »

Kommentare