Gran Canaria Home Gran Canaria Blog alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension all inclusive

Stichwort Suchen


Aldea

Gran Canaria Themen

Blten auf Gran Canaria

Gran Canaria Archive

Franco Wappen in Las Palmas entfernt

Von Gran Canaria Redaktion | 10.October 2008

Die Tage des kunstvoll in ein Fenster des Justizpalastes in Las Palmas de Gran Canaria integrierten Franco-Wappens sind nun nach 43 Jahren unwiderruflich gezählt. Das Wappen des ehemaligen spanischen Diktators wurde nun auf Anordnung der autonomen Regierung der Kanarischen Inseln entfernt und durch ein neutrales, transparentes Scheibenelement ersetzt. Damit kam die Kanaren-Regierung einem ausdrücklichen Wunsch von Antonio Castro, dem Präsidenten des Obersten Kanarischen Gerichtshofs (TSJC) nach, dem die Erinnerung an die spanische Diktatur unter Franco schon beim Amtsantritt im Jahr 2005 ein Dorn im Auge war.

Dabei Schmückte das Franco-Wappen bereits vor 43 Jahren das Fenster am Gebäude des Obersten Kanarischen Gerichtshofs, als sich dieser noch in den Räumlichkeiten des Klosters San Agustin auf der benachbarten Kanareninsel Teneriffa befand. Als die Justizbehörde vor einigen Jahren von Teneriffa nach Las Palmas de Gran Canaria verlegt wurde, wurde die durchaus ansehnliche Verzierung kurzerhand übernommen. Nun ließ sich die Regierung der Kanaren den Austausch des Fensterteils rund 12.000 Euro kosten.

Die Maßnahme wurde von vielen Politikern auf Gran Canaria begrüßt. Es sei schon lange an der Zeit gewesen, mit diesem eher unerfreulichen Kapitel der spanischen Geschichte endgültig abzuschließen, auch wenn dem betroffenen Fensterelement dadurch aus kunsthistorischer Sicht sicherlich ein Verlust entstehe, so der mehr oder weniger einhellige Tenor der Inselpolitiker.

Beitrag aus: Politik | Kein Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Gran Canaria Blog Startseite | »

Kommentare