Gran Canaria Home Gran Canaria Blog alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension all inclusive

Stichwort Suchen


Aldea

Gran Canaria Themen

Blten auf Gran Canaria

Gran Canaria Archive

Der Chira Stausee auf Gran Canaria

Von Gran Canaria Redaktion | 8.November 2012

Chira Stausee
Chira Stausee – Januar 2012

Der Chira Stausee liegt westlich von San Bartolome de Tirajana. Man erreicht ihn über die GC 60, wenn man in der Nähe der kleinen Ortschaft La Plata auf die GC 604 abbiegt, und der teils schmalen kurvenreichen Strasse bergab folgt. Wenn man den Ort Los Cercados de Arana erreicht hat ist man schon fast am Ziel. Der Chira Stausee gehört zu den etwas größeren Stauseen der Insel. Weiter westlich liegen 3 weitere große Seen. Im Stausee soll es nicht wenige Karpfen geben, manche über 15 Kilo schwer – an seinen Ufern kann man auch Enten beobachten.

Der Wasserstand ist nicht besonders hoch, hat es doch auf Gran Canaria das letzte Jahr kaum geregnet. Erst die starken Regenfälle vor ein paar Tagen, allerdings waren sie mit Unwettern verbunden, brachten etwas erste Besserung. Man kann der Insel nur wünschen, das in diesem Winter mehr Regen fällt, und sich auch der Chira Stausee wieder auffüllen kann. Übrigens, wenn Sie den Stausee auf einer Gran Canaria Karte suchen – meist wird er unter dem Namen Presa de Chira oder Embalse de Chira zu finden sein.

Beitrag aus: Ausflugsmöglichkeiten | Kein Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Gran Canaria Blog Startseite | »

Kommentare